Monthly Archives: April 2021

Anmeldung, Urkunden und Preise

Ausgewahltes Bild Anmeldung Urkunden und Preise 870x456 - Anmeldung, Urkunden und Preise

Wie man sich zu einem Marathon anmeldet, ob man am Ende eine Urkunde bekommt und welche Preise für besonders Leistungen zu erwarten sind, wird in diesem Artikel thematisiert. Der Übersichtlichkeit halber wird vom Beispiel des Münster Marathons ausgegangen und nur in speziellen Fällen auf andere Marathons verwiesen.

Beitragsbild Anmeldung Urkunden und Preise Anmeldung - Anmeldung, Urkunden und Preise

Anmeldung

Die Anmeldung zu einem Marathon findet heutzutage fast ausschließlich über die Homepage der jeweiligen Laufveranstaltung statt. Oftmals wird dabei ein Drittanbieter wie Xivado Sportveranstaltungen zwischengeschaltet, um eine bessere Übersicht und leichtere Verwaltung über die Anmeldung bei mehreren Veranstaltungen zu gewährleisten. Für Einzelstarter ist bei der Anmeldung zum Münster Marathon aktuell eine Gebühr von 59 bis 79 Euro fällig, während Studenten zwischen 49 und 69 Euro für den Erhalt einer Startnummer bezahlen müssen. Die Preisspanne entsteht durch die zeitlichen Unterschiede bei der Anmeldung. Je früher die Anmeldung für den Lauf erfolgt, desto niedriger ist die Gebühr.

Beitragsbild Anmeldung Urkunden und Preise Urkunden und Preise - Anmeldung, Urkunden und Preise

Urkunden und Preise

Die vorläufigen Ergebnisse und Urkunden sind bereits am Abend des Tages, an dem der Marathon stattgefunden hat, auf der jeweiligen Homepage einsehbar. Des Weiteren besteht für jeden Teilnehmer die Möglichkeit, auf der Webseite des Teilnehmerfotoservices Bilder von der Strecke, den Läufern und der Veranstaltung zu besichtigen und bei Gefallen zu kaufen. Für einen neuen Streckenrekord winkt dem Sportler ein Preisgeld in Höhe von 3.000 Euro. Dafür muss jedoch über die Distanz von 42,195 Kilometern eine Zeit von weniger als 2:09:28 Stunden gelaufen werden. Für die jeweils ersten drei Sieger bei den Männern und bei den Frauen steht ein Preisgeld in Höhe von 400 Euro in Aussicht. Die Marathons mit den höchsten Preisgeldern sind der New York City Marathon (100.000 US-Dollar), der Chicago Marathon (100.000 US-Dollar) und der Tokio Marathon (98.300 US-Dollar).

Read More

Wanderwege und Trainingsstrecken

Ausgewahltes Bild Wanderwege und Trainingsstrecken 870x456 - Wanderwege und Trainingsstrecken

Das Münsterland bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Strecken- und Rundwanderungen, die sich ideal zum Wandern oder als Trainingsstrecken für die Teilnahme an einem Marathon eignen.

Streckenwanderung

Für Streckenwanderungen bietet das Münsterland eine Auswahl aus acht verschiedenen beschilderten Wanderungen. Sie erstrecken sich auf Längen von 24,5 bis 40 Kilometern und führen durch wunderbare Naturlandschaften und Wälder.

Beitragsbild Wanderwege und Trainingsstrecken Streckenwanderung - Wanderwege und Trainingsstrecken

Ein sehr neuer Fernwanderweg führt von Ahsen nach Flaesheim und nennt sich der Hohe Mark Steig. Dieser erst im Frühjahr 2021 eröffnete Wanderweg beginnt am Wesel-Datteln-Kanal in der Recklinghäuser Straße und endet in Flaesheim an der Stiftskirche St.-Maria-Magdalena.

Der längste Streckenwanderweg führt von Hersen-Gysenberg nach Haltern am See. Er wird auch als der Hauptwanderweg bezeichnet, ist mit der Kennzeichnung X10 beschildert und erstreckt sich über 40 Kilometer. Die Gehzeit beträgt neun bis 9,5 Stunden und der Weg besitzt eine Gesamtsteigung von etwa 284 Metern und ein Gesamtgefälle von etwa 318 Metern. Neben schönen Waldwegen bietet der Weg auch reichlich Abwechslung auf dem Castroper Stadtgebiet.

Beitragsbild Wanderwege und Trainingsstrecken Rundwanderung - Wanderwege und Trainingsstrecken

Rundwanderung

Für Freunde des Rundwanderwegs ist das Münsterland ebenfalls gut ausgestattet. Die dreizehn verschiedenen Wanderwege erstrecken sich auf Längen von 8,5 bis 19,5 Kilometern.

Der Steverauenweg beginnt an der Tennishalle in Olfen, führt bis zur Füchtelner Mühle, an der die Stever überquert wird und passiert daraufhin den Aussichtspunkt am Storchenhorst. Über die denkmalgeschützte Bogenbrücke gelangen die Wanderer wieder zurück zur Tennishalle. Die Gehzeit beträgt ungefähr zwei Stunden und der Rundweg besitzt keine nennenswerten Höhenunterschiede.

Ein weiterer Rundwanderweg erstreckt sich über 8,7 Kilometer um den Haltener Stausee und ist ebenfalls in etwa zwei Stunden bezwingbar. Auf diesem Weg ist von See über Wald bis Feld alles dabei, was das Wanderherz begehrt. Er ist über verschiedene Kennzeichnungen ausgeschildert und führt sowohl an einem Biergarten, als auch an einem Bootsverleih vorbei.

Read More