Daily Archives: 12 April 2021

Wanderwege und Trainingsstrecken

Ausgewahltes Bild Wanderwege und Trainingsstrecken 870x456 - Wanderwege und Trainingsstrecken

Das Münsterland bietet ein breites Spektrum an unterschiedlichen Strecken- und Rundwanderungen, die sich ideal zum Wandern oder als Trainingsstrecken für die Teilnahme an einem Marathon eignen.

Streckenwanderung

Für Streckenwanderungen bietet das Münsterland eine Auswahl aus acht verschiedenen beschilderten Wanderungen. Sie erstrecken sich auf Längen von 24,5 bis 40 Kilometern und führen durch wunderbare Naturlandschaften und Wälder.

Beitragsbild Wanderwege und Trainingsstrecken Streckenwanderung - Wanderwege und Trainingsstrecken

Ein sehr neuer Fernwanderweg führt von Ahsen nach Flaesheim und nennt sich der Hohe Mark Steig. Dieser erst im Frühjahr 2021 eröffnete Wanderweg beginnt am Wesel-Datteln-Kanal in der Recklinghäuser Straße und endet in Flaesheim an der Stiftskirche St.-Maria-Magdalena.

Der längste Streckenwanderweg führt von Hersen-Gysenberg nach Haltern am See. Er wird auch als der Hauptwanderweg bezeichnet, ist mit der Kennzeichnung X10 beschildert und erstreckt sich über 40 Kilometer. Die Gehzeit beträgt neun bis 9,5 Stunden und der Weg besitzt eine Gesamtsteigung von etwa 284 Metern und ein Gesamtgefälle von etwa 318 Metern. Neben schönen Waldwegen bietet der Weg auch reichlich Abwechslung auf dem Castroper Stadtgebiet.

Beitragsbild Wanderwege und Trainingsstrecken Rundwanderung - Wanderwege und Trainingsstrecken

Rundwanderung

Für Freunde des Rundwanderwegs ist das Münsterland ebenfalls gut ausgestattet. Die dreizehn verschiedenen Wanderwege erstrecken sich auf Längen von 8,5 bis 19,5 Kilometern.

Der Steverauenweg beginnt an der Tennishalle in Olfen, führt bis zur Füchtelner Mühle, an der die Stever überquert wird und passiert daraufhin den Aussichtspunkt am Storchenhorst. Über die denkmalgeschützte Bogenbrücke gelangen die Wanderer wieder zurück zur Tennishalle. Die Gehzeit beträgt ungefähr zwei Stunden und der Rundweg besitzt keine nennenswerten Höhenunterschiede.

Ein weiterer Rundwanderweg erstreckt sich über 8,7 Kilometer um den Haltener Stausee und ist ebenfalls in etwa zwei Stunden bezwingbar. Auf diesem Weg ist von See über Wald bis Feld alles dabei, was das Wanderherz begehrt. Er ist über verschiedene Kennzeichnungen ausgeschildert und führt sowohl an einem Biergarten, als auch an einem Bootsverleih vorbei.

Read More